Lokale Aktionsgruppe Bitburg-Prüm

Die Lokale Aktionsgruppe Bitburg-Prüm (LAG) ist regional verantwortlich für die Umsetzung des EU-Förderprogramms LEADER, das die Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raumes verfolgt.
Hinter der Abkürzung LEADER verbirgt sich die Bezeichnung „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“ (dt. Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft). Aktuell ist die Förderphase 2007 – 2013 angelaufen.

Das Programm ist eingebettet in den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und das rheinland-pfälzische "Programm Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung“ (PAUL). Mit Hilfe der Förderanreize dieser Programme bietet sich für die LEADER-Gebiete die Möglichkeit, innovative Strategien und Projekte umzusetzen, um neue Akzente für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu setzen.

Das Gebiet der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Bitburg-Prüm umfasst die gesamte Fläche des Eifelkreises Bitburg-Prüm und wurde als eine von 12 LEADER-Regionen in Rheinland-Pfalz anerkannt.

Die Folgen der demografischen Umstrukturierung der Bevölkerung werden künftig in der LEADER-Region Bitburg-Prüm spürbar sein. Deshalb strebt die LAG Bitburg-Prüm eine aktive und innovative Gestaltung des demografischen Wandels an, indem der Wohn- und Wirtschaftsstandort Bitburg-Prüm eine Aufwertung erfährt. Dabei wird ein ganzheitlicher Ansatz, der möglichst alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche einschließt, verfolgt.

Weitere Informationen unter: http://www.lag-bitburg-pruem.de/

Flyer der LAG Bitburg Prüm: LAG_Flyer.pdf

Seite drucken zurück   Seitenanfang

Strukturfördergesellschaft  Bitburg-Prüm mbH  |  Trierer Straße 1  |  54634 Bitburg
Tel. +49 (0) 65 61 / 15-5133  |  Fax +49 (0) 65 61 / 15-5197  |  E-Mail info@sbp-online.de

Datenschutz  |  Impressum